S-Bahn München:
Die Fahr­zeug­flot­te wird mo­der­ni­siert

h1

Da­ten­schutz­hin­weis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden In­for­ma­tio­nen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA über­tra­gen und unter Umständen ge­spei­chert.

So sieht der Umbau der Münchner S-Bahn-Flotte aus.

Aus­ge­zeich­net:

Mo­der­ni­sier­te S-Bahn München erhält „German Design Award“

Der Rat für Form­ge­bung hat den German Design Award 2019 an die auf In­dus­trie­de­sign spe­zia­li­sier­te Münchner Agentur Neomind vergeben und ihr die Aus­zeich­nung „Special Mention“ in der Kategorie „Aviation, Maritime and Railway“ verliehen.

mehr Einblicke

Steigende Fahr­gast­zah­len

Mo­der­ni­sier­te
S-Bahnen für die wachsende Stadt

Der Großraum München wächst und wächst. Die steigende Nachfrage trifft auf ein S-Bahn-System, das am Ka­pa­zi­täts­li­mit angelangt ist. Die Be­stands­fahr­zeu­ge der S-Bahn München werden daher mo­der­ni­siert und fit gemacht für die nächsten Jahre im Dau­er­ein­satz. Ab Mitte der 2020er Jahre werden sie suk­zes­si­ve durch Neu­fahr­zeu­ge ersetzt.

mehr Einblicke

Mehr Platz für alle

Blockaden werden aufgelöst

Derzeit kon­zen­trie­ren sich die Fahrgäste häufig im Ein­stiegs­be­reich und Ge­päck­stü­cke stehen im Weg. Wegen solcher Blockaden wird die Kapazität der Fahrzeuge nicht voll aus­ge­schöpft, Sitz­plät­ze bleiben ungenutzt und es kommt zu Ver­zö­ge­run­gen beim Ein- und Ausstieg. Die Mo­der­ni­sie­rung bringt Abhilfe – durch ein offeneres Raum­kon­zept.

mehr Einblicke

Neues Fahr­gast­in­for­ma­ti­ons­sys­tem

Monitore in­for­mie­ren über Fahrt­ver­lauf und An­schlüs­se

Groß­flä­chi­ge Monitore in­for­mie­ren künftig über Fahrt­ver­lauf, Um­stei­ge­mög­lich­kei­ten, Störungen und Fahr­plan­än­de­run­gen – in Echtzeit. So können Fahrgäste ihre Rei­se­rou­te ge­ge­be­nen­falls flexibel anpassen.

mehr Einblicke

Weniger Nut­zungs­kon­flik­te

Funk­ti­ons­be­rei­che werden klarer getrennt

Der Mehr­zweck­be­reich an beiden Enden der Fahrzeuge wird so umgebaut, dass sich Radfahrer, Roll­stuhl­fah­rer und andere Fahrgäste weniger in die Quere kommen. Im neuen Familien- und Grup­pen­be­reich finden selbst größere Gruppen Platz.

mehr Einblicke

Mehr Si­cher­heit

Neues Licht­kon­zept und zu­sätz­li­che Hal­te­grif­fe

Der Fahr­zeu­gin­nen­raum wird mit einem neuen Licht­kon­zept aus­ge­stat­tet und ist künftig voll­stän­dig einsehbar. Neue Hal­t­epil­ze im Ein­stiegs­be­reich und ver­bes­ser­te Griffe an den Sitzen bieten we­sent­lich mehr Fest­hal­te­mög­lich­kei­ten als bisher.

mehr Einblicke

Mei­len­stei­ne

So geht es mit der Mo­der­ni­sie­rung voran